LEISTUNG
WIRD IN GELD UND REPUTATION GEMESSEN!

Erfolg bedeutet für uns:
Sie haben weniger Zahlungsstörungen und mehr Kunden.

LEISTUNG
WIRD IN GELD UND REPUTATION GEMESSEN!

Erfolg bedeutet für uns: Sie haben weniger Zahlungsstörungen und mehr Kunden.

paycoach_Logo_kreis-144x144

KULTUR MACHT DEN UNTERSCHIED

Forderungsmanagement verfügt über ein begrenztes Repertoire an Instrumenten.
Der Umgang damit macht den entscheidenden Unterschied.
Paycoaching ist der Unterschied.

Kunden mit Zahlungsstörungen gehören sehr oft zu den konsumstarken Kunden. Wer diese Kunden heute noch radikal aus seinem Kundenstamm entfernt, verzichtet auf sehr viel Umsatz. Umsatz, der unweigerlich bei den Wettbewerbern landet. Paycoach versteht sich besonders gut darauf, dieses Potenzial zu bewahren. Grundlage dafür ist die konsequente Generierung und Berücksichtigung auch positiver Kundenmerkmale. Das Ergebnis: Wirtschaftlicher Erfolg bei hoher Reputationssicherheit.

ERFOLGREICH GEKLÄRTE ZAHLUNGSSTÖRUNGEN BIS ZU / 70%
BERÜCKSICHTIGUNG POSITIVER ZAHLUNGSPARAMETER BIS ZU / 100%
REAKTIVIERTE KUNDEN BIS ZU / 70%
ERHÖHUNG DES DURCHSCHNITTLICHEN KUNDENWERTES BIS ZU / 30%

FORDERN

Vorrechtliches Inkasso
Sie haben Mahnungen versendet und hören nichts mehr von Ihrem Kunden? In diesem Moment wird der Kunde im wahrsten Sinn des Wortes Schuldner. Sie kennen das, was jetzt passiert unter dem Namen vorrechtliches Inkasso. Bei uns ist das integrierter Bestandteil des Paycoachings. Wir coachen den Kunden in dieser Phase sehr intensiv und können so einen Großteil der Zahlungsstörungen klären. Wissen, Erfahrung, konsequente Prozesse und eine Kultur, die möglichst keinen Kunden unnötig verlieren lässt und die Reputation Ihres Unternehmens sichert, schaffen mehr Wert, als nur die Beseitigung der reinen Zahlungsstörung. Durch Paycoaching bleiben konsumaffine Kunden nach einer sauber geklärten Zahlungsstörung Ihre Kunden, häufig sogar mit gesteigertem Kundenwert.

  • Mahnstufen optimieren zur Zahlungsverkürzung
  • Den mahnenden Partner definieren – wer übernimmt den Part des Mahnenden?
  • Mahnmedien definieren (schriftlich, telefonisch, SMS, E-Mail etc.)
  • Cross-selling und Rückgewinnungsempfehlungen einbinden
  • Powermahnung für Kleinstbeträge aufsetzen

Rechtliches Inkasso
Vorrechtlich konnte keine Lösung gefunden werden? Konsequent und fair gehen wir im Paycoaching jetzt in das rechtliche Inkasso über. In enger Zusammenarbeit mit den Ämtern, Behörden und Gerichten setzen wir die individuell notwendigen Massnahmen nach kantonalem Recht und natürlich in der Sprache Ihrer Kunden um. Forderungen, die nicht wirtschaftlich verfolgt werden können, kommen ins Monitoring. So können wir den Paycoaching-Prozess zu einem späteren Zeitpunkt erneut starten. Streitigkeiten regulieren wir weitgehend ohne Anwälte. Das reduziert die Kosten! Auch im rechtlichen Inkasso steht für uns immer die Reputation Ihrer Marke als übergeordneter Wert im Vordergrund.

Verlustscheinmanagement
Verlustscheine sind nicht immer ein Verlust. Oft lassen sich Forderungen nach Jahren noch erfolgreich realisieren. Technik, Erfahrung und die besondere Paycoach-Kultur unserer Mitarbeiter garantieren Ihnen die optimale Bearbeitung Ihrer Verlustscheine.

FÖRDERN

Kartenlösungen
Die nachhaltige Bindung bestehender Kunden an Ihr Unternehmen ist eine erfolgsrelevante Kompetenz im harten Wettbewerb. Kunden zu halten ist immer günstiger, als neue Kunden zu gewinnen. Und genau das erreichen Sie mit guten Kundenbindungsinstrumenten. Paycoach bietet im Joint-Venture mit der Accarda AG individuelle Kundenkartenprogramme, die optimal auf Ihre und die Bedürfnisse Ihrer Kunden abgestimmt sind.

Mobile Payment
Smartphones begleiten die Menschen immer intensiver durch den Tag und werden mittlerweile häufiger zur Hand genommen als das Portemonnaie. Als Spezialist für Kundenkarten mit Zahlfunktion bieten Paycoach und Accarda ihren Kartenkunden neu Mobile Payment Lösungen an, die das Smartphone in ein Umsatzsteigerungsinstrument verwandeln. Die Lösung ist einfach, sicher und kann für Sie als Unternehmen schnell umgesetzt werden. Ihr Kunde hat eine Karte weniger im Portemonnaie – aber Ihr Umsatzanteil mit diesem Kunden vermehrt sich.

Kauf auf Rechnung
Viele Kunden scheuen sich, vor allem im Internet, mit ihrer Kreditkarte oder Kundenkarte einzukaufen. Mangelndes Vertrauen in die Sicherheit der Kartenzahlung und Angst vor Kartenmissbrauch spielen dabei eine grosse Rolle. Die Folge: Kaufabbrüche und Umsatzverluste für Sie als Shop-Betreiber. In der Schweiz ist Kauf auf Rechnung nicht zuletzt auch eine Frage der Zahlungskultur, die es zu berücksichtigen gilt.

Mit dem Instrument „Kauf auf Rechnung“ von Paycoach in Zusammenarbeit mit Accarda können Ihre Kunden, bequem in Ihrem Shop Waren bestellen und auch per Rechnung bezahlen. Das Risiko übernehmen wir für Sie.

AKTIVIEREN

Paycoaching
Das Revitalisieren und Aktivieren von Kunden bietet im Verdrängungswettbewerb oft schnellere Erfolge, als die Neukundengewinnung. Revitalisierte Kunden sind in der Regel konsumfreudig. Paycoaching ist optimal, um dieses Potenzial zu nutzen. Die Kundengruppen für eine schnelle Revitalisierung und Aktivierung werden mit Paycoaching analysiert und aktiv begleitet. Hierfür können wir im Paycoaching-Prozess hilfreiche Daten für das Marketing bereitstellen.