DER KUNDE IST KÖNIG

20160214-R6B0361-600x400

Die älte­re Genera­ti­on vor den „Baby Boo­mern“, eine sehr wert­vol­le Ziel­grup­pe, genießt Ver­trau­en rein um des Ver­trau­ens wil­len. Sie haben den Han­del noch als Ver­trau­ens­part­ner ken­nen­ge­lernt und reagie­ren in gewohnt anhäng­li­cher Art: sie suchen sich zunächst den Anbie­ter aus und dann das Pro­dukt. Die digi­ta­li­siert ermäch­tig­ten Baby Boo­mer ken­nen den Wan­del des Han­dels zu immer grö­ße­rer Distanz und zu dem Para­dig­men­wech­sel, das das Pro­dukt zuerst aus­ge­sucht wird und erst dann der Anbie­ter. Eine wie auch immer ent­stan­de­ne Ver­un­si­che­rung kann durch Ver­trau­en wie­der neu­tra­li­siert wer­den. Die Genera­tio­nen nach den Baby Boo­mern sind schon stark vom Han­del ent­kop­pelt und kön­nen mit Ver­trau­en sehr posi­tiv über­rascht wer­den. Ver­trau­en auf­zu­bau­en wirkt des­halb in jeder Kun­den­ge­nera­ti­on inten­siv, wenn auch aus unter­schied­li­chen Gründen.

Viel­leicht sind Sie jetzt über­rascht dar­über, dass man genau auf den Touch­point Zah­lungs­pro­zess beim Kun­den so viel Wert legen kann. Doch geht man in sich, weiß man um die Wir­kung, die ent­ge­gen­ge­brach­tes Ver­trau­en hat, wenn die Welt mal nicht so rosa­rot und him­mel­blau ist.

Paycoach beglei­tet Ihre Kun­den in unpäss­li­chen Momen­ten mit gro­ßem Ver­trau­en und macht Ihre Mar­ke zu sei­nem und Ihrem König­reich. Wer näm­lich hier­durch Ver­trau­en auf­baut, baut auch in die Zukunft, denn mit jedem Tag, den der Han­del, digi­tal und sta­tio­när, distan­zier­ter wird, wächst die Bedeu­tung von Vertrauen.

Es gibt aber auch undank­ba­re Köni­ge. Die­se coa­chen wir auch. Die wer­den in der Zukunft dann aber nach­hal­tig dar­auf ver­trau­en dür­fen, dass Ver­trau­en ein wert­vol­les Geschenk ist, das man nicht miss­brau­chen darf.

SIE MÖCHTEN MEHR ERFAHREN? KONTAKTIEREN SIE UNS!